Tüten und Beutel

 Trennung von Tee aus Teebeuteln

 

Die Trennung von Produkten aus Tüten und Beuteln von Hand ist ein langsames, zeitaufwändiges und unwirtschaftliches Verfahren. Zerkleinern und Vermahlen erwiesen sich nicht als effiziente Lösungen, da dadurch die Produkte verunreinigt werden. Daher war es erforderlich, sie zu sieben, bevor sie dem nächsten Prozessschritt zugeführt werden.
Der Turbo Separator wurde entwickelt, um eine große Vielfalt an Verpackungen mit bis zu 99-prozentiger Effizienz von den Inhalten zu trennen. Der Turbo Separator nutzt zur Trennung der Produkte Zentrifugalkraft, Luftströmung und Mechanik.

 

sachets-one

Atritor Turbo Separator System für Zuckertüten

sachets-two

Suppentüten werden dem Abscheider zugeführt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Verarbeitung von Tüten und Beuteln werden besonders große Schaufeln eingesetzt. die so geformt sind, dass sie die Verpackungen auftrennen und ihre Inhalte herauspressen. So wird die Verpackung nur minimal beschädigt und es entsteht ein stärkerer Luftstrom, der eine höhere Trenneffizienz bewirkt. Der Turbo Separator eignet sich zur Verarbeitung von Tüten und Beuteln jeder Größe sowohl mit trockenen als auch feuchten Inhalten.

 

Der Turbo Separator ist zur Steigerung der Effizienz mit einer Welle mit variabler Drehzahl ausgestattet. Das System kann sowohl im Innen- als auch Außenbereich installiert werden.

 

Atritor liefert das vollständige System, einschließlich Zufuhrförderer, Förderer für leere Verpackungen sowie ein Pumpsystem oder einen Förderer für rückgewonnenes Material.

 

Der Turbo Separator wird auf einer Zugangsplattform installiert. Die Steuerelemente befinden sich in einem Schaltschrank mit Bedienfeld am Boden.

 

 

Zu Produkten, die von einem Turbo Separator aus Tüten und Beuteln getrennt werden, gehören beispielsweise:

  • Zucker
  • Tee
  • Suppe
  • Fleischprodukte
  • Tomatensoße
  • Curry
  • Nudelsoßen
  • Grillsaucen
  • Mayonnaise
  • Salatdressing
  • Gemüse
  • Pudding
  • Sahne